DLG Gold Auszeichnung für LABERTALER Mineralwasser

Schierling: Die LABERTALER Heil- und Mineralquellen Getränke Hausler GmbH hat erfolgreich an der Internationalen Qualitätsprüfung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) teilgenommen.

 - 

Das familiengeführte Unternehmen ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel mit einer Gold-Medaille für die hervorragend Qualität des LABERTALER Stephanie Mineralwassers ausgezeichnet worden.


Im Rahmen ihrer Qualitätsprüfung untersuchte die DLG jährlich zahlreiche Produkte. Im Mittelpunkt der Experten-Tests stehen sensorische, chemische, physikalische und mikrobiologische Analysen sowie die Überprüfung der Deklarationsgenauigkeit.
Lilo Sillner, Geschäftsführerin von LABERTALER und Volker Marquardt, Technischer Leiter, freuen sich sehr über die 22. Gold-Auszeichnung in Folge für das über 5000 Jahre alte Mineralwasser aus dem Stephanie Brunnen. „Wir legen größten Wert auf die Qualität unserer Produkte. Das Vertrauen unserer Kunden ist uns sehr wichtig und wir möchten, dass der Verbraucher weiß, dass dieses natürliche Qualitätsprodukt hier in der Region mit größter Sorgfalt abgefüllt wird“, so Lilo Sillner. Neben klassischen Kaufkriterien wie Genuss, Qualität und gesunde Ernährung, zählt „Regionalität und Umweltschutz zu den zentralen Themen der Verbraucher. Wer regional einkauft schont die Umwelt, trägt zum Klimaschutz bei und stärkt die Heimat.

Foto v.r: Lilo Sillner, LABERTALER Geschäftsführerin, Volker Marquardt, Technischer Leiter.

Juli 2019